Unser Spendenkonto:

PC-Nr. Bank EKI Interlaken:

30-38252-6

Zugunsten:

Solidarität BEO / Osteuropa

Konto:

CH90 0839 3050 0892 8512 1

             http://www.mfa.bg

Siehe auch unsere Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/solidaritat.schweizosteuropa

 

Aktivitäten 2019

14. Februar 2019

Im Alters- und Pflegeheim Rägeboge in Sigriswil durften wir heute eine Rollstuhlwaage abholen, welche nun in unserem Lager auf seinen neuen Besitzer wartet.

12. Februar 2019

Hauptversammlung Verein Solidarität Schweiz-Osteuropa. Der genehmigte Jahres-bericht ist abgelegt unter: Jahresberichte

30. Januar 2019

Im Secondhandshop Smiley in Meiringen konnten wir heute wieder diverse Säcke an Kleidern, Schuhen und Spielsachen abholen. Auch Frau Flück von Flück Reisen in Brienz hat für uns diverse Kleidungsstücke zur Seite gelegt, welche in den Reisebussen immer wieder liegen bleiben und nie abgeholt werden. Die meisten Sachen sind absolut neuwertig. Vielen Dank.

25. Januar 2019

Wieder hat die Klinik Schönberg in Gunten für uns 2 Pflegebetten zur Seite gestellt, welche wir heute abholen durften. Mit dabei waren 2 passende und saubere Matratzen. Schön, dass wir immer wieder berücksichtigt werden. Im Moment warten sie noch in unserem Lager auf den Weitertransport nach Bulgarien.

17. Januar 2019

Zum ersten Mal hat das Spital in Frutigen 25 Matratzen, einen Lattenrost sowie Geschirr für uns. Dabei durften wir uns bei Frau Peters vorstellen und wir hoffen, dass sich daraus eine gute Zusammenarbeit ergeben hat. Herzlichen Dank für das geschenkte Vertrauen.

17. Januar 2019

Heute wurde die 3. Januar ersteigerte Gelenkarmmarkise montiert. Unser Präsident hat alles gegeben

14. Januar 2019

Der neue Anhänger hat sich bereits bewährt. Unser treuer Materialspender, das Bürgerspital Solothurn hat wieder etliches Material für uns zur Seite gelegt. Wir durften 2 speziell schöne Pflegebetten, Couchbetten, Stühle sowie Rollstühle und Rollatoren aufladen und in unser Lager bringen.

11. Januar 2019

Um mehr Material auf einmal bei unseren Materialspendern abtransportieren zu können haben wir uns einen grösseren Anhänger geleistet. Die Firma Brühlmann & So. in 9602 Bazenheid hat uns dafür einen wirklich guten Preis gemacht. Heute konnten wir ihn stolz abholen. Die Kosten für den Anhänger hat unser Präsident übernommen, die Unterhalts-kosten werden vom Verein bezahlt.

03. Januar 2019

Für unser Lager in Kien b. Reichenbach haben wir über Ricardo eine Gelenkarmmarkise ersteigert, um den neuen Anhänger, den wir am 11. Januar abholen werden unterstellen zu können. In 1701 Frbourg haben wir sie heute abgeholt. Die Kosten für die Markise hat unser Präsident übernommen.