Unser Spendenkonto:

PC-Nr. Bank EKI Interlaken:

30-38252-6

Zugunsten:

Solidarität BEO / Osteuropa

Konto:

CH90 0839 3050 0892 8512 1

             http://www.mfa.bg

Siehe auch unsere Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/solidaritat.schweizosteuropa

 

Spitalbetten vom Bürgerspital Solothurn ins Krankenhaus   in Dobrich

Freitag, 6. März 2015 - Abladen in Dobrich

Gemäss Vorankündigung unserer Hilfsgüter warteten bereits viele Helfer vor dem Krankenhaus in Dobrich auf die Ankunft unseres LKW. Freudig wurde unser Material abgeladen und umgehend ins Spital transportiert.

Samstag, 28.02.2015 - Aufladen in St. Urban

Unser LKW steht bereits auf dem Hof unseres Mitgliedes Hans Haldemann auf dem Neuscheuerhof in St. Urban. Der Präsident Andreas Thöni begrüsst den Fahrer auf der Ladebrücke

10 Betten und 42 Nachttische wurden in Teamarbeit mit Christian Schüpbach sowie  Annelies und Hans Schüpbach auf den Camion geladen

Christian präsentiert die abenteuerliche Leiter des Fahrers

Res und Chrigu verabreden sich für am Montag


Montag, 02.03.2015 - Aufladen in Solothurn

Pünktlich um 08.00 Uhr steht der LKW vor dem Spital Solothurn. Als Lotse fungierte wiederum unser Vereinsmitglied Christian Schüpbach. Auch unser Mitglied Hans Haldemann mit seinem Teleskoplader ist zur rechten Zeit bereit - es geht los!

Es geht los - Alle sind wieder hochmotiviert und können es kaum erwarten, mit der Arbeit zu beginnen. 

Unser Präsident Andreas Thöni und Christian Schüpbach warten draussen auf die erste Ladung

Währenddessen Pierre Guillod bei bester Laune die Betten bindet, damit niemand die Finger einklemmt


32 Betten wollen verladen werden. Werner Thöni bereitet sie fachgerecht vor.

Ruedi Minnig als Vertreter des Rotary Club Saanenland/Gstaad rollt zusammen mit Pierré Guillod und Victor Raschke die Betten zum LKW


Anschliessend müssen noch insgesamt 72 Matratzen zum Camion gebracht werden. Victor Raschke nimmt sich der ersten Ladung an. 


Es sind wirklich wunderbare Matratzen, die uns vom Bürgerspital Solothurn geschenkt wurden.

Nun ist es aber Zeit für eine wohlverdiente Znüni-Pause. Bedient wurden wir diesmal von unserem vielseitigen Victor Raschke, der dieses mal sehr vielfältige Jobs gefasst hat. Das kurze Beisammen sein wurde rege genutzt, um Dies und Das zu diskutieren. 

Unser Teamwork funktioniert super. Hans Haldemann, Ruedi Minnig und Res Burren legen gemeinsam Hand an.


Höchste Konzentration und Präzision ist gefragt. Das ist für unsere Mitglieder Hans Haldemann und Christian Schüpbach sowie für unseren Präsidenten Andreas Thöni selbstverständlich. Schliesslich wollen wir das gut erhaltene Material auch in gutem Zustand nach Dobrich liefern.

Auch dieses Mal wird der LKW bis auf den letzten Millimeter gefüllt

Der Teleskoplader wird von Hans Haldemann wieder nach Hause gefahren - der LKW fährt zur Verzollung zur Firma Kühne + Nagel AG in Bern

Die Plomben sind dran und unserer Chauffeur  fahrbereit. Gute Reise Bencho - bring unser Material gut nach Dobrich.